Magazin

Natürlicher Universalspachtel

Natürlicher Universalspachtel

Wandbeläge auf Naturkalkbasis verbessern das Raumklima, regulieren die Luftfeuchtigkeit, verhindern Schimmel und binden Schadstoffe und Gerüche. Feinporiger Universalspachtel für innen ist zur Ausbesserung von Oberflächen, zum Glätten bzw. Egalisieren von Wandflächen sowie zur farbigen und texturierten Gestaltung geeignet.

Was Naturkalk von Industriekalk unterscheidet

Was Naturkalk von Industriekalk unterscheidet

Von der römischen Villa über die Freskenmalerei bis zum heutigen Tag steht Kalk für das Beste, was Wandgestaltung bieten kann. Attraktive Wandgestaltung gelingt mit Calkosit – das zwischen 1/3 und 1/2 aus Sumpfkalk besteht – besonders gut. Die Geschmeidigkeit des Kalks führt dazu, dass alle Techniken angewendet werden können.

HAGA Anwendungsvideos

HAGA Anwendungsvideos

Mit Reinstem, Schweizer Naturkalk gegen Schimmel – für erfrischend, schöne Wände. In unseren Anwendungsvideos geben wir Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie genau das auch in Ihren vier Wänden mit den biologischen Naturkalkfarben von HAGA ganz einfach…

Bioferiendorf: Hausrundgang

Bioferiendorf: Hausrundgang

Ökologisches Vorzeigeprojekt: Hausrundgang im Feriendorf Geltinger Birk. Die 41 Häuser wurden rein aus Naturbaustoffen gebaut: Holz, Ziegel, Reet und Schweizer Biokalk, der im Innenraum für ein gesundes Raumklima sorgt.

Naturkalk Video

Naturkalk Video

Reiner Schweizer Biokalk hat sich seit vielen Jahren bewährt und steht für das Beste in der Gestaltung von Wänden. Im neuen HAGA Video werden die Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten des Naturkalks herausgestrichen.

Reetdorf Geltinger Birk

Reetdorf Geltinger Birk

Direkt an der Ostsee, östlich von Flensburg, schmiegen sich 41 mit Reet gedeckte Häuser an die Dünen. Das Feriendorf Geltinger Birk ist in die Natur eingebettet. Das Urlaubsdomizil bringt touristische Interessen & ökologische Verantwortung in Einklang…

Als Wandanstrich hochwirksam gegen Schimmel

Als Wandanstrich hochwirksam gegen Schimmel

Kalkstein wird dazu zunächst bei 950° Celsius holzgebrannt, anschließend mit Wasser gelöscht. Diese Kalkmilch wird dann gelagert. Durch dieses Einsumpfen entwickelt sich im Lauf der Zeit gleichmäßiger …

Reinster Schweizer Naturkalk seit 1953

Reinster Schweizer Naturkalk seit 1953

Aus Überzeugung stellt HAGA seit 1953 Naturbaustoffe in konsequent biologischer Qualität her. Ohne Zuschlagstoffe. Denn dank der langen Sumpfzeit wird die gute Verarbeitbarkeit ganz natürlich erreicht. Das unterscheidet HAGA im Zeitalter des Öko-Ettikettenschwindels deutlich von anderen Herstellern.

Wunderschöne Oberflächen mit Naturkalk

Wunderschöne Oberflächen mit Naturkalk

Von der römischen Villa über die Freskenmalerei bis zum heutigen Tag steht Kalk für das Beste, was Wandgestaltung bieten kann. Attraktive Wandgestaltung gelingt mit Calkosit – das zwischen 1/3 und 1/2 aus Sumpfkalk besteht – besonders gut. Die Geschmeidigkeit des Kalks führt dazu, dass alle Techniken angewendet werden können.